Kontakt

BelLö-HundePur

Isabella Löber
Nievergoltstr. 27
67549 Worms

Telefon: 0159-04667766

E-Mail:
info@bellö-hundepur.de

 

Sie finden mich auch auf Facebook!

 

 

 

                                                                              Infos/Hinweise

 

 

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen  AGBs:

Für alle geschäftlichen Kontakte zwischen BelLö-HundePur und der Kundin/dem Kunden gelten die nachstehend genannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit der Buchung von Coaching-/Beratungsterminen, Workshops/Vorträgen, Hundephysiotherapieterminen oder anderen angebotenen Leistung von BelLö-HundePur erkennt die Kundin/der Kunde diese AGBs an.

 

Haftungsbeschränkungen:

Zum Coaching/Workshop/ Vorträgen/ Hundephysiotherapietermine oder anderen angeboten Leistungen von BelLö-HundePur dürfen nur Hunde mitgebracht werden, die einen gültigen Impfpass vorweisen können (gültig gegen Tollwut geimpft sind) und eine gültige Hundehaftpflichtversicherung vorlegen können. Bei Verhaltensauffälligkeiten des Hundes wird im Einzelfall entschieden und ZUVOR besprochen. Die genannten Punkte gelten ebenfalls für Zuschauerhunde als auch begleitende Hunde. Ebenfalls nicht erlaubt ist das Anlegen von Stachel-, Spray- oder Stromhalsbändern.

 

Die Haftung von BelLö-HundePur beschränkt sich ausschließlich für Vermögens-, Sach- oder Personenschäden, welche durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz seitens BelLö-HundePur entstanden sind.

 

Coachingtermine/ Hundephysiotherapietermine:

Coachingtermine/ Hundephysiotherapietermine finden nach individuellen Terminabsprachen statt. Anfallende Gebühren werden am Ende jeder Sitzung fällig und somit abgerechnet. Die Zahlungen erfolgen in Euro und sind in Bar oder jedoch spätestens nach 7 Werktagen nach Erhalt der Rechnung auf das in der Rechnung angegebene Konto von BelLö-HundePur zu überweisen. Wenn die Kundin/der Kunde eine Rechnung wünscht/benötigt, erklärt sie/er sich damit einverstanden diese auf elekronischem Wege zu erhalten. Wird ein vereinbarter Coachingtermin/ Hundephysiotherapietermin nicht wahrgenommen bzw. nicht mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt, muss der vereinbarte Zeitraum in vollem Umfang berechnet werden.

Bei Trainings-/ Behandlungsabbruch durch die Hundebesitzerin/ den Hundebesitzer besteht kein Erstattungsanspruch.

Es wird bestätigt durch Vorzeigen des aktuellen Impfausweises des Hundes, wer der zuständige Tierarzt ist und das sämtliche üblichen Impfungen durchgeführt sind und der Hund entwurmtist. Sollte dies nicht der Fall sein, besteht Berechtigung zum Vertragsrücktritt seitens BelLö-HundePur.

Des Weiteren übergibt die Hundebesitzerin/der Hundebesitzer eine Kopie der bestehenden Hundehaftpflichtversicherung vor Trainings-/ Behandlungsbeginn und sichert zu, dass diese nach wie vor besteht und der betreffende Vertrag nicht gekündigt worden ist.

 

 

Preise finden Sie jeweils bei den einzelnen Leistungen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BelLö-HundePur

E-Mail